Imkerlehrgänge

6. Imker Anfängerkurs 2018

„Einmal durch das gesamte Bienenjahr beim Profi“

Unsere Berufsimkerei mit über 300 Bienenvölkern lädt auch 2018 wieder alle Bienen- & Naturfreunde zum Anfängerkurs nach Klockenhagen ein.

Von April bis August werden Sie fachkundig durch das Bienenjahr begleitet & erhalten wichtige Hinweise und Erfahrungen aus unserer Praxis zur Haltung von unseren Nutzinsekten. Die Module sind nicht nur für Neuimker, sondern auch für Imkerkollegen, die bereits imkern, zur Erweiterung des Erfahrungsschatzes hochinteressant. Sie erfahren durch unsere professionelle Betriebsweise wichtige Informationen, um Ihr Hobby zu optimieren.

Bewährt hat sich bei den Teilnehmern der Aufbau eines eigenen Ablegers, an dem Kurs begleitend die Entwicklung mit verfolgt wird. In jedem Modul werden an Hand praktischer Tätigkeiten die eigenen Ableger kontrolliert, sowie vergleichend dazu die Wirtschaftsvölker der Imkerei. So sind Entwicklungen und Veränderungen hautnah zu erkennen und mitzuerleben. Durch den direkten Vergleich zu den Wirtschaftsvölkern lassen sich die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Bienenhaltung ausreichend beschreiben.

Wichtig sei zu erwähnen, dass die einzelnen Module, vom Entwicklungsstand der Bienenvölker abhängig, ergänzend ineinander übergreifen. Durch den fließenden Übergang werden Tätigkeiten aufgezeigt, die von Notwendigkeit sind und überflüssige Arbeitsschritte ausgegrenzt. Von über 100 Neuimkern, die in den letzten 5 Jahren ausgebildet wurden, halten immer noch 95% mit Begeisterung Bienen. Nach Abschluss der Module überreichen wir eine Teilnahmeurkunde, die Ihnen die Möglichkeit bieten kann, Fördermittel vom Land zu erhalten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie für die Imkerei begeistern können.

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Buckfastimker und dem Landesverband der Imker Mecklenburg/ Vorpommern bieten wir nun unseren 6. Kurs für Imker Anfänger an. Dieser gestaltet sich in Form von Modulen, die einzelnd oder im Komplettpaket buchbar sind.

Termine und Inhalte

Freitag, 30.03.2018 Beginn 17.00 Uhr kostenfreier Info-Abend

  • organisatorische Fragen
  • Einblick in das Bienenvolk, wie setzt es sich zusammen?
  • vorstellen verschiedener Haltungsmöglichkeiten, Betriebsweisen in der Imkerei
  • Ausrüstung für Jungimker
  • Fördermöglichkeiten zur Haltung von Bienen
  • Aufstellung von Kosten

MODUL 1
Samstag, 21.04.18 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • anfertigen von Holzrähmchen
  • Rähmchen drahten und spannen
  • einlöten von Mittelwänden
  • Beutensysteme streichen, Styropor und Holz
  • Worauf muss geachtet werden?
  • Preis: 50,00 €

MODUL 2
Samstag, 05.05.18 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • Ableger der Imker Anfänger im Bienenweidegarten aufstellen
  • Bildung eines eignen Ablegers durch zusetzen von besetzten Bienenwaben in den Anfänger Ableger
  • hautnahes Arbeiten an und mit den Bienen
  • Einblick in die professionelle Betriebsweise unserer Berufsimkerei
  • arbeiten an den Wirtschaftsvölkern
  • Preis: 50,00 €

MODUL 3
Samstag, 19.05.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • arbeiten an den Imker Anfänger Ablegern, eventuelle Futtergabe
  • Schwarmkontrolle der Wirtschaftsvölker, wichtige Arbeiten
    am Bienenvolk, um das Schwärmen zu verhindern
  • Völkerteilung
  • Preis: 50,00 €


MODUL 4
Samstag, 09.06.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • Nachschau der Ableger und Erweiterung im Wabensitz
  • professionelle Honiggewinnung in der Hobby- & Berufsimkerei
  • Honiglagerung und Honigverarbeitung
  • Sortenbestimmung
  • Trachtpflanzenbestimmung
  • Preis : 50,00 €

MODUL 5
Samstag, 23.06.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • Kontrolle des Entwicklungsstandes der Anfänger Ableger,
  • Erweiterung der Ableger und Vergleichen
  • Einführung in die Königinnenzucht, theoretische und praktische
  • Arbeit mit fachkundiger Anleitung
  • Unterschiede Insel-, Belegstellen oder Standbegattung
  • Preis: 50,00 €

MODUL 6
Samstag, 07.07.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • Ablegerkontrolle, Erweiterung
  • Bienengesundheit & rechtliche Grundlagen,
  • unterstützend durch Fr. Dr. Lange vom Veterinäramt
  • Verordnungen, Richtlinien & Pflichten des Imkers
  • Varroabehandlung, Arbeits/ Gesundheitsschutz
  • Königinnenschlupf
  • Preis: 50,00 €

MODUL 7
Samstag, 21.07.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 16.00 Uhr

  • Kontrolle der Ableger, Erweiterung
  • Einfüttern mit Futterteig und Flüssigfutter
  • Theoretische Informationen zu den Behandlungsmethoden gegen die Varroamilbe
  • Varroakontrolle bzw. Varroabehandlung
  • Preis: 50,00 €

MODUL 8
Samstag, 04.08.2018 Beginn 09.00 Uhr Ende ca. 14.00 Uhr

  • Kontrolle der Ableger & Mitnahme der Ableger zum Aufstellen am neuen Standort
  • Theoretische Prüfung der gelernten Kenntnisse mit anschließender Zertifikatvergabe
  • Preis: 50,00 €


Auf Wunsch kann jeder Teilnehmer sein eigenes Volk aufbauen und während des Lehrganges betreuen.
Dafür stellen wir dem Imker Bienenmaterial (2 vollbesetzte Waben) mit offener Brut, um eine Königin zu ziehen für einen Unkostenbeitrag von 75,00 € excl. Bienenbeute, Schleier, Stockmeißel etc. bereit.
Bei Buchung aller Module zu Beginn des Lehrganges erhalten Sie den Ableger gratis.
Eine Teil- oder Rückzahlung bei Widerruf kann nicht erfolgen.

Melden Sie sich schon heute für den Anfängerkurs an!

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat für die Schulung und haben die Möglichkeit Fördermittel zu beantragen!